Die Maskenpflicht gilt bis in die Schwimmhalle. Das heißt die Masken werden erst im Schwimmbad abgenommen. Die Kinder nehmen am besten ein Handtuch mit in die Schwimmhalle und legen ihre Maske dann dort rein. Die Gruppe legt ihre Sachen dann gesammelt an einen Ort in der Schwimmhalle. Für den Rückweg gilt dann ebenfalls die Maskenpflicht. Die Kinder können sich das Gesicht dann in der Halle trocken machen und die Maske aufsetzen.

Testpflicht für den Besuch des Bades gilt weiterhin für Kinder ab 6 Jahren. Da alle Kinder in den Schulen getestet werden, liegt es in der Verantwortung der Eltern für einen Test zu sorgen, wenn das Kind in der Trainingswoche nicht getestet worden ist.  Wir verzichten auf das Vorlegen einer Testbescheinigung. Im Infektionsfall wird durch das Gesundheitsamt das verantwortungbewußte Verhalten der Eltern kontrolliert. Die Anwesenheit der Kinder wird von uns dokumentiert.

Derzeit besteht weiterhin keine Testpflicht für das Hallenbad bis zum Ende der Sommerferien. Dies gilt vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen, die eine andere Vorgehensweise nötig machen.

Bitte informiert euch regelmäßig vor dem Training hier auf der Homepage. Sobald eine andere Vorgehensweise notwendig wird, werden wir dies umgehend hier mitteilen.